» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

Berlin Ernst-Reuter-Sportfeld

Deutschland gewinnt erneut das europäische PwC-Championat

 

24.07.2017 - Das diesjährige europäische Hockey-Turnier der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) gewann erneut die deutsche Auswahl. Die acht Teilnehmer kamen aus Schottland, England (Manchester, Leeds, Reading, London, Channel Islands), Holland und Deutschland. Die Entscheidung im Finale zwischen Deutschland und Holland fiel erst im 7-Meter-Schießen zu Gunsten des Gastgebers, der auch im Vorjahr im Finale gegen Holland gesiegt hatte.

Die Stadionanlage Reuter 1 und 2 in Berlin-Zehlendorf bot eine hervorragende Kulisse.

» weiter lesen

World League: Zwei Silbermedaillen für die DANAS und die HONAMAS

DHB-Damen unglücklich im Penaltyschießen verloren, -Herren klar unterlegen

 

23.07.2017 - Die deutschen Herren haben ihr Finalspiel bei der World League in Johannesburg deutlich gegen Rio-Silbermedaillengewinner Belgien verloren. Mit zwei Verletzungsausfällen konnte das DHB-Team gegen sehr starke Belgier nicht ausreichend gegenhalten, um den konterstarken Gegner in den Griff zu bekommen. Zwar konnte Tom Grambusch den zwischenzeitlichen 1:0-Rückstand einmal egalisieren, aber noch vor der Pause zog Belgien auf 3:1 davon und konnte in der zweiten Hälfte die HONAMAS noch drei Mal effektiv auskontern, so dass die Niederlage am Ende hoch ausfiel. So endete ein insgesamt starkes Turnier der verjüngten Mannschaft, die WM-Qualifikation und das Ticket fürs World-League-Finalturnier frühzeitig lösten, mit einem leichten Dämpfer. Zumindest individuell gab es einen ersten Platz: Mats Grambusch wurde zum besten Spieler des World-League-Turniers gekürt.

Die deutschen Damen haben ihr Finale des World-League-Turniers in Johannesburg zwar auch verloren, war dort aber über 55 Minuten die klar dominierende und bessere Mannschaft. Ein umstrittener Siebenmeter kurz vor Schluss brachte die US-Amerikanerinnen ins rettende Penaltyschießen, wo Keeperin Briggs den alles in allem sehr schmeichelhaften Sieg der USA sicherte. Insgesamt aber eine bärenstarke Vorstellung der stark verjüngten DANAS, die mit dieser Silbermedaille die sechste Medaille bei internationalen Turnieren in Folge holten und damit eine Serie fortgeschrieben haben, die es seit 40 Jahren im Damenhockey nicht gab.

(Fotos: Worldsportpics.com)

» Berichterstattung Damen-Turnier
» Berichterstattung Herren-Turnier

Elektronischer Spielbericht:

Was müssen die Landesverbände beachten?

 

22.07.2017 - In der kommenden Feldsaison ist der Elektronische Spielbericht (ESB) in den Bundesligen und in verschiedenen Regionalligen verbindlich. Diese Ligen sind fertig eingerichtet, die Staffelleiter können die Teamberechtigungen eintragen. Beachten sie die Informationen des zuständigen Verbandes!

Wenn Landesverbände den ESB nutzen oder die Einsatzliste im Internet verwenden wollen, ist folgendes zu beachten:
• grundsätzlich steht der ESB nur für den Erwachsenen-Bereich zur Verfügung,
• setzen sie sich umgehend mit dem Webteam in Verbindung.

Mail sendenWebteam hockey.de

• Die Spielpläne (Teams und Spiele) müssen vollständig im Ergebnisdienst erfasst sein, die Anschlagzeiten können später nachgetragen werden.

Ob eine Liga für den ESB vorbereitet ist, kann im Menüpunkt Spielverkehr >>> Staffelleiter (Berechtigung für Spielverkehr erforderlich!) nachgesehen werden. Nur wenn die Liga dort aufgeführt ist, steht der ESB zur Verfügung.

Fünf von sechs Jugend-Endrunden an Ausrichter vergeben

Für die DM-Endrunde der Weiblichen Jugend A wird noch ein Ausrichter gesucht!

 

19.07.2017 - Der zuständige Ausschuss der Hockeyjugend freut sich, die Vergabe der Ausrichtung von fünf Deutschen Meisterschaften auf dem Feld am Wochenende 21./22. Oktober 2017 wie folgt bekannt zu geben:

Männliche Jugend A: Mannheimer HC

Männliche Jugend B: Berliner HC

Knaben A: DSD Düsseldorf

Weibliche Jugend B: Wiesbadener THC

Mädchen A: HTC Neunkirchen

Ein ausrichtender Verein für die Endrunde der weiblichen Jugend A wird noch gesucht. Bewerbungen senden Sie bitte an Marie-Theres Gnauert (gnauert@deutscher-hockey-bund.de).

Somit tritt in der Saison 2017 zum ersten Mal die auf dem Bundesjugendtag 2017 beschlossene Regelung in Kraft, die Ausrichtung der DM-Endrunden frühzeitig zu vergeben, damit die Ausrichter mehr Zeit für die Organisation haben und u.a. Hotelkontingente geblockt werden können.

Wir wünschen allen Ausrichtern viel Freude bei der Vorbereitung und Durchführung der Deutschen Meisterschaften und bedanken uns sehr herzlich bei allen Ausrichtern!

Berliner Hockey-Verband

Letzter Spieltag in der Feldsaison 2016/17

 

15.07.2017 - Ganz Hockey-Berlin ist in den Ferien? NEIN! In den Verbandsligen werden am Wochenende die letzten Punkte vergeben. Und erst dann fallen die letzten Entscheidungen über den Aufstieg.

In der 1. VL Herren wird noch der zweite Aufsteiger gesucht. Die Entscheidung fällt zwischen dem Berliner SV 92 (22 Punkte) und der Potsdamer SU (20 Punkte). In der 2. VL Damen können noch die Zweiten vom Steglitzer TK (19 Punkte) oder der SG Rotation Prenzlauer Berg (18 Punkte) aufsteigen. Bei der 2. VL Herren ist auch noch der zweite Aufstiegsplatz zu vergeben. Hier haben der SV Blau-Gelb (26 Punkte) und die Zweiten der SG Rotation Prenzlauer Berg (25 Punkte) Chancen. Und last but not least fehlt auch noch ein Aufsteiger aus der 3. VL Herren. Die Dritten der SG Rotation Prenzlauer Berg sind allerdings auf die Schützenhilfe ihrer zweiten Herren angewiesen: nur wenn die den Aufstieg schaffen, können sie ihr Aufstiegsrecht wahrnahmen. Sollte das nicht der Fall sein, verbleibt der Neuköllner SF in der 2. VL. So hat es der ZA entschieden.

Also liebe Daheimgebliebenen: feuert eure Teams am Sonntag ordentlich an. Regenschirme nicht vergessen, dann bleibt es mit Sicherheit trocken!

» Feldsaison 2016/17

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


keine
7.-22. Oktober 2017
zu den Deutschen Meisterschaften der Jugend
Internationale Links


 

» Impressum © 2017 • hockey.de