Schleswig-Holstein

Hockey Nachrichten

Personelle Wechsel im Schiedsrichterwesen SHHV-HHV

Michael Schütte neuer Vorstand Schiedsrichter im SHHV

 

22.06.2022 - Personelle Wechsel im Schiedsrichterwesen SHHV-HHV

Am 14.06.2022 hat Michael Schütte das Amt des Schiedsrichter-Vorstands im Hamburger Hockey-Verband abgegeben. Die Mitgliederversammlung des HHV wählte Jan Borgmann einstimmig zum Schiedsrichter-Vorstand des HHV.

Zugleich stellte Michael Schütte sich dem Schleswig-Holsteinischen Hockey-Verband zur Leitung des Schiedsrichterwesens zur Verfügung; er wurde vom SHHV kommissarisch zum Schiedsrichter-Vorstand des SHHV berufen. Die Schiedsrichter-Vorstände des HHV und des SHHV haben nunmehr ihre Mannschaften – die Schiedsrichter- und Regelausschüsse HHV, SHHV und der Spielgemeinschaft HHV-SHHV – wie folgt zusammengestellt:

Schiedsrichter- und Regelausschüsse

1. der Spielgemeinschaft HHV-SHHV

Vorsitz: Jan Borgmann (SR-Vorstand HHV)

Michael Schütte (SR-Vorstand SHHV)

Weitere Mitglieder: Klaus Studemund

Maya Antia-Frese (Nachwuchsschiedsrichter-Referentin SHHV)

Malte Garske (Nachwuchsschiedsrichter-Referent HHV)

Andreas Küpper (SR-Ansetzungen HHV-SHHV und IGN)

2. des Hamburger Hockey-Verbandes

Vorsitz: Jan Borgmann

Weiteres Mitglied: Malte Garske

3. des Schleswig-Holsteinischen Hockey-Verbandes

Vorsitz: Michael Schütte

Weiteres Mitglied: Maya Antia-Frese

Bayern-Premiere und Hamburg-Hattrick

Nachlese zum U16-Länderpokal in Hamburg mit Einschätzungen der Bundestrainer

 

21.06.2022 - Mit dem Premierensieg von Bayerns Mädchen im Hessenschild und dem Hattrick der Hamburger Jungen beim Franz-Schmitz-Pokal endete am Wochenende der U16-Länderpokal 2022. Die DHB-Beobachter Dominic Giskes und Akim Bouchouchi haben ihre Eindrücke von den Turnieren in Hamburg mitgeteilt.


» weiter lesen

Weibliche U21: Zunehmende Spieldominanz, aber abnehmende Trefferzahl

Deutsche Juniorinnen gewinnen in Leipzig drei EM-Tests gegen die Tschechien-Damen

 

21.06.2022 - Mit drei Länderspielen gegen die Damenauswahl von Tschechien haben die deutschen Juniorinnen vorige Woche die direkte Vorbereitung auf die U21-Europameisterschaft (Ende Juli in Gent/Belgien) aufgenommen. Auf der Anlage des ATV in Leipzig siegte die DHB-Auswahl mit 8:1, 4:2 und 1:0. „Obwohl die Ergebnisse von Spiel zu Spiel knapper geworden sind, hatte unsere Spieldominanz über die kleine Serie hinweg eher zugenommen“, beobachtete U21-Bundestrainer Akim Bouchouchi


» zur Lehrgangsseite der Weiblichen U21

500. Bundesligaeinsatz für Schiedsrichter Fabian Blasch

'Club der 500er' hat sein elftes Mitglied bekommen

 

30.04.2022 - Der 43-jährige Fabian Blasch absolvierte am Samstag seinen 500. Einsatz in der Bundesliga an der Seite seines Bruders Christian beim Spiel zwischen dem Gladbacher HTC und dem Großflotbeker THGC. Fabian ist seit 1999 fester Teil des Bundesligakaders und kann seit 2008 auch auf internationaler Bühne gefunden werden und ist zudem seit Jahren für die Schiedsrichter*innen im WHV in der Ausbildung tätig. Für seinen jahrelangen Einsatz dankte ihm im Namen des DHB SRA Christian Blasch mit einem kleinen Präsent vor Ort, während sich die Gratulanten aus dem WHV Präsidium und SRA aufgrund des zeitgleich stattfindenden Verbandstag vorerst auf telefonische Glückwünsche beschränken mussten.

Mit dem Erreichen dieses Meilensteins ist Fabian Blasch neuestes Mitglied im Club der 500er dem neben ihm nur weitere zehn Schiedsrichter der Bundesliga angehören. (Foto: privat)

Alle Infos zur Juniorinnen-WM auf einen Blick

Unser Team, Spielplan usw.

 

29.03.2022 - Vom 1. - 12. April findet im südafrikanischen Potchefstroom die U21-WM der Frauen statt. Die Mannschaft von Bundestrainer Akim Bouchouchi trifft in der Vorrunde auf die Mannschaften aus Malaysia, Indien und Wales.

» weiter


Ole Ingwersen übernimmt kommissarisch das Amt des Schiedsrichterreferenten

im Bundesjugendvorstand

 

28.03.2022

Liebe Hockeyfreunde,

Ole Ingwersen (BL-Schiedsrichter des LBV Phönix) hat kommissarisch das Amt des Referenten für das Schiedsrichterwesen im Bundesjugendvorstand des DHB übernommen.

Mit besten Grüßen

Stephan Boness

Deutsche Hockey Zeitung mit einer Spezialausgabe zur Ausrüstung

„Equipment-Guide“ – alles rund um Hockeyschläger und mehr

 

20.03.2022 - Mit dem „Equipment-Guide“ hat die Deutsche Hockey Zeitung gerade eine Spezialausgabe herausgebracht, die das zentrale Utensil eines jeden Hockeyspielers in den Mittelpunkt stellt: den Schläger. 79 topaktuelle, zur Feldsaison 2022 von 18 verschiedenen Herstellern auf den Markt gebrachte Modelle wurden von einem achtköpfigen Team in der Praxis ausprobiert und in mehreren Kategorien bewertet. Sämtliche Testergebnisse, ergänzt mit Kommentaren von Hockey-Fachmann Chris Faust, sind im Heft zusammen mit vielen Bildern enthalten. Ergänzt wird das Ganze durch interessante Einblicke der Hockey-Großhändler Christian Cohrs und Axel Schröder in die Produktion von Hockeyschlägern und die Marktsituation.

Außerdem geben die Nationaltorhüter Alexander Stadler und Jean Danneberg hilfreiche Tipps zu Torwartausrüstungen. Auch Hockeyschuhe und weitere Ausrüstungsdinge, die voll im Trend liegen, werden in dem 68 Seiten starken Heft thematisiert.

Der „Equipment-Guide“ kann über die DHZ-Homepage (www.hockey-zeitung.de) als Printausgabe oder als interaktives E-Paper zum Stückpreis von 5,90 Euro bestellt werden.

» hier geht's zur Bestellung

DM Jugend Halle

Süddeutsche und Nord-Ost-Deutsche Meisterschaften Runde 1

 

10.02.2022 - Es geht weiter mit den Meisterschaften der DM Jugend. Am Wochenende werden die Süddeutschen Meisterinnen ermittelt. Die Turniere finden in Speyer und Frankfurt (WU14), in München (WU16) und in Ludwigsburg (WU18) statt.

» zu den Süddeutschen Meisterschaften

Am Wochenende werden auch die Nord-Ost-Deutschen Meister im weiblichen Bereich ermittelt. Die Weibliche U14 spielt in Celle, die Weibliche U16 in Bremen und die Weibliche U18 in Berlin.

» zu den Nord-Ost-Deutschen Meisterschaften

LSB Statistik zum 1.1.2022

Die Statistik-Datenbank für 2021 steht nun zur Verfügung

 

26.01.2022 - Zum 1.1. eines jeden Jahres melden die Vereine ihre Mitgliedszahlen nach Altersklassen und Geschlecht getrennt an den zuständigen Landessportbund (LSB). Diese Zahlen werden auch von den Hockeyverbänden genutzt, um Beiträge und Gebühren zu ermitteln, deshalb werden sie in der Hockey-Datenbank hinterlegt.

Die Zahlen werden von Passstellen-Berechtigten der Landesverbände erfasst und können von den Vereinen über den Club Service eingesehen werden. Soweit vorhanden kann dort die Mitgliederentwicklung seit 2007 verfolgt werden.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Webteam:

Mail sendenWebteam hockey.de

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
30. Juni 2022

» Nachrichten Archiv

25. + 26. Juni 2022
24.+25.09./08.+09.10.2022
Apps für den Ergebnisdienst
 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de