Berliner Hockey-Verband

Hockey in Corona-Zeiten

Bund und Länder:

Vorsichtige Öffnungsschritte in Abhängigkeit von der Entwicklung

04.03.2021 - Nach dem gestrigen Beschluss der Bund-Länder-Konferenz ist die allgemeine Freigabe für Hockey auf dem Feld erst im vierten Öffnungsschritt zu erwarten. Voraussetzung hierfür ist, dass

"die 7-Tage-Inzidenz 14 Tage lang nach dem Inkrafttreten des dritten Öffnungsschritts landesweit oder regional stabil bei unter 50 Neuinfektionen bleibt".

Auch für den dritten Öffnungsschritt muss die 7-Tage-Inzedenz unter 50 liegen. Die Freigabe des Trainings für Jugendliche ist voraussichtlich früher zu erwarten. Die Umsetzung der Beschlüsse erfolgt je nach 7-Tage-Inzidenz in den Bundesländern unterschiedlich.

» Beschluss Bund/Länder (PDF)

» Bild vergrössern

Detaillierte Darstellung der Öffnungsschritte für den Sport. Grafik: DOSB

 

» Januar - Februar 2020

 
Kontakt
Mail sendenBHV@BerlinHockey.de
Auswahl
» Aktuelles
» Januar - Februar 2021
» April - Dezember 2020
LSB Berlin
Berliner Hockey-Verband
 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de